Wir, die SMV inklusive Schülersprecher und MiniSMV, bestehen aus vielen engagierten Schülern und Schülerinnen in jedem Alter. Zusammen bilden wir  die Schülervertretung unserer Schule. Wir setzen uns  gemeinsam bei der Schulleitung für die Interessen der Schüler und für wichtige Themen an unserer Schule ein und gestalten so den Schulalltag am Max-Planck-Gymnasium.

Durch zahlreiche Projekte, Veranstaltungen und andere Beiträge bereichern wir den Schulalltag außerdem und ermöglichen somit nicht nur einen angenehmen Raum zum Lernen, sondern fördern auch Zusammenarbeit und harmonisches Miteinander an unserer Schule.

Die gewählten Schülersprecher für das Schuljahr 2018/19 sind:
 

 

 

Zum Schulleben gehört sehr viel mehr als Unterricht und Lernen. Für folgende Aspekte setzen wir uns ein:

 

1.Veranstaltungen

Weihnachtsbasar

Für die Organisation des Weihnachtsbasars ist die SMV alleine zuständig. Bei diesem haben alle Klassen die Möglichkeit, einen Stand zu machen. Das erworbene Geld wird vollständig gespendet. In diesem Jahr werden die Einnahmen zu 50 Prozent an Kinder Jemens in Not und zu 50 Prozent an die Schule von Frau Stoll und Herrn Reichenbach in Palästina gehen. Frau Stoll und Herr Reichenbach waren Lehrer am MPG, unterrichten jedoch momentan an einer Schule in Palästina.

https://kinder-jemens-ev.com

http://www.talithakumi.org/de/startseite/

Unterstufenparty

Diese Veranstaltung für die 5. bis 7. Klassen ist seit einigen Jahren Tradition an unserer Schule. Sie findet zwei Mal im Jahr statt, einmal im Herbst/Winter und einmal im Sommer und wird in Kooperation mit den Tutoren und der Technik geplant. Dieses Jahr ist die erste schon am 23. November unter dem Motto Dress up for friday night.

Sportturnier

Wenn das Schuljahr sich dem Ende neigt und die Köpfe nach einem Jahr Unterricht kräftig qualmen, wird im Sommer noch einmal für Abwechslung gesorgt. Das Programm für die 9. Klassen besteht aus einem Sportturnier mit Sportarten wie Fußball, Volleyball, Völkerball oder ähnlichem. Hierbei treten die Schüler einer Klasse in mehreren Gruppen in je einer Sportart gegen die anderen Klassen an.

Neu:Spendenlauf

Letztes Jahr hat die SMV seit langer Zeit einen Spendenlauf organisiert. Die zusammengekommene Summe ging zu 50 Prozent an München ist bunt und 50 Prozent an Helfende Hände. Der diesjährige Spendenlauf findet voraussichtlich am 19. Juni statt.

http://muenchen-ist-bunt.de

https://www.helfende-haende.org

Neu:Internationaldays

Die Internationaldays sind eine von der SMV neu ins Leben gerufene, mehrtägige Veranstaltung. Dabei werden den Schülerinnen und Schülern gruppenweise bestimmte Länder beziehungsweise bestimmte Ländergruppen zugeteilt, zu welchen sie anschließend gemeinsam mit einem betreuenden SMVler ein Klassenzimmer mit den typischen kulturellen und sprachlichen Merkmalen und Traditionen der Region gestalten. Ziel ist es bei dem Sommerfest eine riesige Schnitzeljagd durch das gesamte Schulhaus zu veranstalten. Dabei entsprechen mehrere Klassenzimmer einem Kontinent und das Schulhaus entspricht der Erde. Anlässlich dieser Tage soll zusätzlich Essen aus verschiedenen Regionen in der Mensa verkauft werden.

 

2. Aktionen

Nikolaus-&Valentinsaktion

Wie jedes Jahr finden auch dieses Jahr die Nikolaus- und Valentinsaktion statt, bei der die Schüler Schokonikoläuse zum 6. Dezember bzw. Rosen zum 14. Februar an andere Schüler oder Lehrer verschicken können. Vor einigen Jahren haben sich hierbei bei uns die Fairtrade-Rosen und -Schokolade etabliert, um ein Zeichen gegen die Ausbeutung zu setzen. Dies war sowohl den Lehrern als auch der SMV wichtig. Beide Aktionen finden schulübergreifend statt, sodass auch an die Freunde an  anderen Schulen in der Umgebung ein solcher Gruß gesendet werden kann.

Mottotage

Bereits in der Vergangenheit hat es ein paar wenige Tage, die einem bestimmten Thema unterstanden, an unserer Schule gegeben. In diesem Jahr wollen wir noch viele weitere Mottotage, wie zum Beispiel Fasching, Business-Look, Doppelgänger oder ähnliches veranstalten und so den Schulalltag ein wenig auflockern. Außerdem wird durch Mottos wie Aids-Tag oder Red-Nose-Day auf wichtige Themen in der Gesellschaft aufmerksam gemacht.

Krapfenaktion

Traditionell verkauft die SMV in den beiden Vormittagspausen Krapfen am Altweiberfasching, der dieses Jahr auf den 28. Februar fällt. Diesmal haben wir uns überlegt an diesem Tag zusätzlich noch einen Faschingsmottotag zu machen, bei dem jeder Schüler die Möglichkeit hat sich zu verkleiden.

Neu:Osteraktion

Diese Aktion ist ausschließlich dafür gedacht, den Kleineren, also den Fünft- und Sechstklässlern, eine Freude zumachen. Hierbei verstecken die Tutoren, Mini-SMV und SMV Eier im gesamten Schulgebäude. Beide Jahrgangsstufen haben dann getrennt zwei Schulstunden Zeit die Eier zu suchen. Für jedes gefundene Ei gibt es eine Süßigkeit. Der Schüler, der das Goldene Premium-Ei findet bekommt eine kleine Überraschung.

 

3.Schule ohne Rassismus

Am 29. März erhält unser Gymnasium die Lizenz Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. Uns ist es sehr wichtig, dass Rassismus und Mobbing jeglicher Art weitestmöglich verhindert wird. Aus diesem Grund planen wir immer wieder Veranstaltungen, wie den Spendenlauf oder die Internationaldays, die dafür sorgen sollen, dass Rassismus erst gar nicht zustande kommt.

 

 

 

Bei Fragen oder Anliegen können Sie uns unter folgender E-Mail Adresse erreichen:  schuelermitverwaltung.mpg@gmail.de